EUROW 2021 - INFOS

Liebe Rudersportfreunde,

 

herzlichen Dank für Eure Meldungen zur ersten "wirklichen" Regatta im Zentraleuropäischen Raum. Es geht wieder aufwärts und wird an uns allen gemeinsam liegen, dass es so bleibt. Ich bitte Euch daher um Einhaltung aller üblichen COVID-Regeln, möchte diese aber nicht unbedingt wieder hier wiederholen müssen.

 

Nachmeldungen bzw. Änderungswünsche:

Ich habe das R21 JWB2x auf mehrfachen Wunsch so gesetzt, dass zumindest der im Reglement vorgesehene einstündige Abstand zum JWB8+ gegeben ist - ich hoffe ihr seid alle einverstanden.

Nachmeldungen, Abmeldungen und Ummeldungen bitte Euren Landestrainern bekannt geben, die mich dann gesammelt informieren werden.

 

Mannschaftsführerbesprechung/Teammanagermeeting:

Freitag, 28.5.2021/17.00 Uhr im Freien auf unserer gemauerten Tribüne. Bitte die entsprechenden Abstände einhalten bzw. Maske tragen!

 

Regattabüro:

Nachdem es kein Regattabüro für die klassischen Informationen (Startliste, Resultate) mehr geben wird bitte ich Euch mittels des folgenden Links bei der WhatsApp-Gruppe für die Teammanager (und interessierte) anzumelden.. Über diese Gruppe erfolgt sämtliche regattarelevante Kommunikation. Bitte keine andere Kommunikation darüber laufen lassen.

Hier der Link zum Anmelden:

https://chat.whatsapp.com/GGzcNjooZ5021DslPXomVw

 

 

Anreise Bootsanhänger:

Im Meldeergebnis ist die Einfahrt mit den Bootsanhängern skizziert. Bitte am Freitag den Parkplatz mit PKW freihalten, um hier die Ablademöglichkeit mit den Bootsanhängern gewährleisten zu können. Die  Bootsanhängern auf keinen Fall am Bootslagerplatz abstellen (auch nicht auf dem Grünstreifen) sondern ausnahmslos die leeren Bootsanhänger sofort zum sogenannten "alten Sattelplatz" (= Wiese auf Höhe der 750-m-Marke) abstellen. Beim Heimfahren den Bootsanhänger einfach von dort holen und am Gelände die Boote verladen. Herzlichen Dank dafür. Bitte auf den wartenden nächsten Rücksicht nehmen und die Bootsanhänger nach Ankunft zügig entladen und zum Parkplatz verbringen. Herzlichen Dank jetzt schon für Eure Kooperation.

 

Heimfahrt:

Bei der Heimfahrt empfehlen wir mit dem Bootsanhänger nicht durch den Ort zu fahren sondern die für die WM 2019 errichtete Straße zu benutzen. Ihr fahrt hier bei der Ausfahrt vom Gelände nicht rechts in den Ort sondern links und dann bei der Gabelung rechts hinaus auf die Bundesstraße (ehem. Rodlhof). Dort dann rechts und Richtung Linz oder die Passauer Freunde links über Aschach nach Passau.

Meldeergebnis findet ihr hier!